Über 17000 Gamedesigner weltweit entwickeln in Teams während einem Wochenende ein Spiel. Einziger Veranstaltungsort der Schweiz ist in der Roten Fabrik Zürich. Diesmal ist Platz für 100 Teilnehmerinnen. Für Anfänger wird ein Workshop angeboten. Anmeldungen ab sofort auf Eventbrite GGJ14 möglich!

Was ist ein Game Jam?

Das Wort ist inspiriert von Musikern die zusammen jammen, also frei improvisiert musizieren und dabei ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Es geht bei einem Game Jam darum, ein Spiel zu machen und zwar in einer limitierten Zeit. Meist wird das Thema vorgegeben um einen Startpunkt zu bieten. Sehr oft kommen bei Jams neue Teams zustande, es werden neue Tools und Techniken ausprobiert. Es ist wichtig, Risiken einzugehen und Neues zu probieren.

GLOBAL GAME JAM (GGJ)

Der Global Game Jam ist einzigartig: er findet auf der ganzen Welt gleichzeitig statt. Überall verteilt versuchen Teams an einem Wochenende (oder genauer in 48 Stunden) ein Spiel zu machen. Die Spiele werden dann auf der globalen Webseite hochgeladen und man kann sich alle Beiträge ansehen.

SWISS GAME JAM & GLOBAL EDITION

Seit 2011 macht auch die Schweiz mit und zwar in der Roten Fabrik in Zürich. Dock18 Institut für Medienkulturen der Welt startete den ersten Swiss Game Jam 2011 in den eigenen Räumlichkeiten. Schon im zweiten Jahr war das Interesse so gross, dass mit dem Quartiertreff Wollishofen ein weiterer Ort hinzukam. Weitere Infos auf   http://swissgamejam.ch

PROGRAMM & ABLAUF

Das Programm in Zürich beginnt am Freitag um 19 Uhr. Man muss nicht zwingend die ganzen 48h da sein, aber 48h sind sehr knapp und die meisten Teams möchten die ganze Zeit produktiv verbringen. Dazu kommt dass aufgrund "der Zeitverschiebung" in Zürich nur 46 Stunden Zeit zur Verfügung stehen inklusive Upload des Games.

Freitag
17:00 Türöffnung
19:00 Keynote
19.30 Teambuilding + Platzverteilung
21.00 Hot Docks

Samstag
09:00 Frühstück
21:00 Toast

Sonntag
09:00 Frühstück
15:00 Upload
17:00 Ende

LOCATION & INFRASTRUKTUR

2014 findet der Swiss Game Jam im Clubraum der Roten Fabrik statt mit einer Kapazität bis zu 100 Teilnehmerinnen. Es wird einen Essbereich mit Wasserkocher, Mikrowelle und Kaffeemaschine haben. Wie gewohnt verwöhnen wir das Publikum am Freitag Abend mit Hot Dock. Internet ist per WLAN verfügbar. Sogenannte Nappingzonen für Erholung zwischendurch sind eingerichtet. Ausserdem steht ein Workshop-Bereich mit freien Tischen zur Verfügung, an denen auch ein 3-tägiger Workshop stattfindet.

EINTRITT, CHECKIN & ANMELDUNG

Eintritt ist kostenlos! Als Kostenbeteiligung für Wasser, Hot Docks, Toast und Frühstück bieten wir allen Teilnehmerinnen ein Friendship Ticket in Höhe von 20.- für 3 Tage an. Anmeldungen sind dringend notwendig auf der zentralen Seite des internationalen Global Game Jams. http://globalgamejam.org/2014/jam-sites/dock18

$