Team

Der Dock18 Raum für Medienkulturen der Welt wird vom Dock18 Verein für Medienkulturen der Welt betrieben. Die Veranstaltungen werden durch den künstlerischen Leiter und die Mitglieder des Vereins zusammengestellt, organisiert und umgesetzt. Ein halbjährliches Programm wird kommuniziert.

Mario Purkathofer, Künstlerische Leitung/Organisation

Mario Purkathofer lebt und arbeitet mit Unterbrüchen in Zürich seit 1998. Studierte Raumgestaltung, Soziologie, Publizistik, E-Business und Germanistik in Graz, Salzburg, Linz und Berlin. Diplomierter Gestalter für Visuelle Gestaltung (Neue Medien) an der ZHDK Zürich 2004. Gründete 2005 das Dock18 als Veranstaltungsraum für Medienkultur in Zürich mit CCC, Trash.net, Anorg, SGMK und anderen Partnerinnen.
Organisiert, kuratiert und programmiert seither das Dock18 als künstlerischer Leiter und Präsident des Vereins für Medienkulturen der Welt. Eigenständige Arbeiten als Gestalter im Bereich Web, Installation, Fotografie und Text sowie Buchungen als Kurator und Moderator möglich. Fachlehrer für Informatik und 3D-Gestaltung.
http://www.facebook.com/wildprovider

Dr. Marc Dusseiller

Transdiciplinary scholar, educator and artist, lecturer in micro- and nanosystems, FHNW, president SGMK, co-founder of „Hackteria | Open Source Biological Art“.

Sven Hürlimann, Spiel & Verstand

Sven Hürlimann ist gelernter Elektroniker und arbeitet als Computerprogrammierer. Er bewegt sich zwischen Computern, Elektronik, Musik und Netzkultur. Seine Schuhgrösse ist 43.

Felix Scholkmann, Forum innovativ

Felix Scholkmann lebt und arbeitet in Zürich. Er arbeitet als Physikingenieur im Forschungslabor für biomedizinische Optik am Universitätsspital Zürich und doktoriert an der Universität Zürich. Seine Forschungstätigkeiten betreffen die Bereiche Biosignalverarbeitung, biomedizinische Technik, Neurowissenschaften und Biophysik. Zudem beschäftigt er sich mit Themen aus der aktuellen experimentellen und theoretischen Physik sowie der Medizin. Zusammen mit Dr. A. Hellmann organisiert er seit 2011 die Veranstaltungsreihe "Forum Innovativ" im dock18 der Roten Fabrik zu innovativen Ansätzen in Naturwissenschaft, Philosophie, Kunst & Kultur.

Daniel Boos, Public Domain Jam/Medienkulturgespräche

Daniel Boos lebt in Zürich und arbeitet in Bern oder Zürich. Als Sozialwissenschaftler studierte und doktorierte er an der Universität Zürich und an der ETH Zürich. Er interessiert sich für Netzpolitik, insbesondere um Themen rund um das Urheberrecht, Public Domain, Innovation und früher einmal Überwachung. Beruflich arbeitet er für ein Telekommunikationsunternehmen, wo er sich mit der Sichtweise von Endnutzende von Informatiktechnologie ausseinandersetzt.

Andreas Hellmann, Forum innovativ

Nach Studium der Philosophie und Promotion in Soziologie in Hamburg und Berlin lebt und arbeitet Andreas Hellmann seit 2005 in Zürich. Er organisiert Veranstaltungen und Seminare im philosophischen, naturwissenschaftlichen und künstlerisch-kulturellen Bereich. Zusammen mit Felix Scholkmann organisiert er seit 2011 die Veranstaltungsreihe "Forum Innovativ" im dock18 der Roten Fabrik zu innovativen Ansätzen in Naturwissenschaft, Philosophie, Kunst & Kultur.

Dodi Mesacek, Film/Video

Dragica Kahlina, Gamespace

Alessandro Rimoldi, Freies Grafiklabor

Christina von Rotz, Vorstand/Finanzen

Jonas Ohrstrom, Web

Patric Kaufmann

Olivier Marti

Claudio Zopfi

Christoph Stähli

Effi Tanner

$